Fotolia 51742722
Fotolia 51331367
  • Home
  • Behandlungen
  • Bedeutung

Ganzheitlicher Ansatz

In meinem hausärztlichen Praxisalltag sehe ich viele Patienten mit chronischen Erkrankungen und psychosomatischen Beschwerden. Chronische Erkrankungen sind komplex und werden von verschiedensten Faktoren wie Genetik, Umwelteinflüsse, Ernährung, Bewegung, Lebensstil, Stress, Beruf, sozioökonomischer Status beeinflusst. Diese individuellen Lebensumstände finden in der modernen Schulmedizin oft ungenügende Berücksichtigung. Die Aufgabe des Arztes wird dabei in der Behandlung und Beseitigung der Krankheit gesehen oft ohne den Patienten als Mensch in seiner Gesamtheit zu betrachten.

Aber auch viele jüngere Patienten suchen Hilfe, da sie sich trotz scheinbar gesunder Ernährung und sportlicher Betätigung nicht gesund fühlen. Sowohl beruflich als auch in der Familie und im sozialen Umfeld wollen wir oft allen Erwartungen gerecht werden. Dies hat zur Folge, dass wir uns häufig nicht mehr die Zeit nehmen, um nach stressigen Phasen oder bei „banalen“ Infekten, wie Erkältungskrankheiten, die notwendigen Ruhepausen einzulegen. Schlechte Essgewohnheiten mit unausgewogener Ernährung, körperliche, geistige oder emotionale Überlastung sowie Bewegungsmangel führen dazu, dass wir unserem Körper über die Jahre viel „Ungesundes“ zumuten. Hinzukommt, dass wir berufsbedingt oder durch zu viele anstehende Verpflichtungen im familiären oder sozialen Bereich in einem falschen Tag-Nacht-Rhythmus leben mit zu wenig erholsamen Schlaf und unser Körper irgendwann aus dem Gleichgewicht gerät. Bei dieser Entwicklung übersehen und/oder übergehen wir die frühen Warnsignale des Körpers. Bei Verspannungen, Gelenkbeschwerden, Kopfschmerzen wird zu Schmerzmitteln, bei Magenbeschwerden, Sodbrennen, häufigem Aufstoßen zu magensäurehemmenden Medikamenten, bei Verstopfung zu Abführmitteln, bei Schlafstörungen zu Schlafmitteln gegriffen. Bei Müdigkeit soll Kaffee Abhilfe schaffen und Infekte versuchen wir mit Erkältungsmedikamenten auszubremsen, ohne dem Körper die nötige Ruhe für die Selbstheilungskräfte zu gewähren. Mit anderen Worten: Wir halten durch bis es zu deutlichen Einschränkungen der körperlichen und seelischen Gesundheit kommt. Es stellen sich funktionelle Störungen ein, bei denen Organe oder Systeme nicht mehr ausreichend funktionieren, ohne dass sich ein objektiver Befund schulmedizinisch, also mit Hilfe von üblichen Laboruntersuchungen und Gerätediagnostik, erfassen lässt.

Hier ist es mein Anliegen, betroffenen Patienten dabei zu helfen, die wichtigen frühen Warnsignale zu erkennen, sie ernst zu nehmen und gegenzusteuern bevor es zu schwerwiegenderen gesundheitlichen Beschwerden kommt. In letzterem Fall ist das Ziel, durch geeignete Therapiemaßnahmen Körper und Seele wieder in Einklang zu bringen.

Homöopathie

Die Homöopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsform, die nicht nur die Symptome einer Erkrankung, sondern den ganzen Menschen erfasst und behandelt.

Weiterlesen

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist eine komplementärmedizinische, sehr wirksame und risikoarme Heilmethode mit einem äußerst breiten Anwendungsbereich bei verschiedenen akuten und chronischen Erkrankungen.

Weiterlesen

House
Fischmarkt 6
99084 Erfurt
Phone
Tel.: 0361 - 646 30 62
Fax: 0361 - 646 30 10
Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok